Bürgergemeinde Neuendorf

Liebe Besucherin, Lieber Besucher herzlich willkommen!

Auf unserer Homepage finden Sie viele Informationen zu allen Themen rund um die Belange der Bürgergemeinde Neuendorf.

Was bietet die Bürgergemeinde?

Ein sehr gepflegter Wald mit einladenden Sitzbänkli, ein schönes Naherholungsgebiet mit Biotop auf der Ägerten, ein Pflanzenlehrpfad, eine Kirschbaumanlage, der Wendelinplatz auf dem Weidrain, 3 Mehrfamilienhäuser mit 31 Wohnungen, das Geschäftshaus Dorfstr. 70 mit Volg, Post & Bancomat, sowie ein Freizeit- und Grillplatz beim Forsthaus Ägerten.

Lassen Sie sich von den interessanten Themen dieser Homepage inspirieren und geniessen Sie unsere schöne Landschaft und das vielseitige Angebot im Wald und auf der Allmend.

Der Bürgerrat

Aktuelles aus der Bürgergemeinde Neuendorf

Einladung zur Bürgergemeindeversammlung

Am Donnerstag, 09. Dezember 2021 um 20:00 Uhr findet die Budget-Bürgergemeindeversammlung im Sitzungszimmer in der Dorfhalle statt.

Hierzu sind alle Bürger*innen sowie Interessierte herzlich eingeladen.

Gemäss BAG sowie den kantonalen Vorgaben herrscht während der Veranstaltung Maskenpflicht und es werden die Kontaktdaten erhoben. Ein Zertifikat ist nicht notwendig.

Weihnachtsbaumverkauf

Am Samstag, 18. Dezember 2021 findet von 10-11Uhr der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf der Bürgergemeinde im Forstwerkhof in Neuendorf statt.

Weihnachsbaumverkauf

Der Bürgerrat wünsche einen frohen, besinnlichen Advent und eine schöne Vor-Weihnachtszeit.

Neupflanzung Zwetschgenbäume

Ende November 2021 wurden unter der Leitung der Allmendkommission die ursprünglichen 50 Zwetschgenbäume am Weidrain neu angepflanzt.

Diese stehen voraussichtlich ab 2023 NeuendörferInnen zur Pacht.
Weitere Infos folgen.

Ein ganz herzliches Dankeschön allen HelferInnen.

Baumpflege am Weidrain

Ende November haben sich Karl Rütti und Ernst von Arx der Baumpflege der Obstanlage am Weidrain gewidmet. Bei schönstem Winterwetter und wenig Schnee haben sie den Kirsch- und Zwetschgenbäumen einen fachgerechten Winterschnitt verpasst.

Ganz herzlichen Dank für euren Einsatz.

Waldarbeitstag 2021

Am Samstag, 18. September 2021 trafen sich fleissige Helfer bei schönstem Spätsommer-Wetter im Forstwerkhof, um gemeinsam den Waldarbeitstag zu begehen. Dabei wurden mehreren Gruppen losgeschickt um zu "Fötzele" aber auch um das Unterholz aufzuforsten, ebenso wie Wildschutz um junge Bäume zu erstellen.

Anschliessend wurde den Helfern ein Lunch durch die Bürgergemeinde offeriert.

Ein ganz herzliches Dankeschön allen Helfern.

Banntag 2021

Am 28. August 2021 fand der Banntag in Neuendorf statt.

Dieses Jahr führte Stefan Probst, Betriebsleiter ZFVMG durch den Banntag und erklärte die vier Stationen: Einsatz des neuen Forstfahrzeugs; Der Einfluss des Klimas auf den Wald; Die Sicherheit von der Feuerstellen- & Aufenthaltsplätze im Wald sowie dem Live-Baumfällen.

Ein ganz herzliches Dankeschön für die Vorbereitung und Durchführung an Stefan Probst vom ZVFMG (Zweckverband Forst Mittleres Gäu)

 

Amtslegislatur 2021-2025 / Bürgerrat und Kommissionen

Geschätzte Bürgerinnen und Bürger von Neuendorf

Eine neue, spannende Legislaturperiode mit wichtigen und gewichtigen Geschäften liegt vor uns. Der neu konstituierte Bürgerrat und die bestehende Allmendkommission sind bereit und voller Tatendrang die kommenden vier Jahre in Angriff zu nehmen und zum Wohle unserer Bürgergemeinde zu entscheiden, zu handeln und zu arbeiten. 

Wir wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Surfen auf unserem aktualisierten Webauftritt.

 

Der Bürgerrat

Bürgerrat 2021 - 2025

Neophyten Säuberungsaktion fleissiger Neuendörferinnen und Neuendörfer

In den letzten zwei Juli-Sommerwochen haben 23 Frauen und Männer von Neuendorf, unsern Wald, wie auch Teile der Kiesgrube und des Ägerten Biotops, vom invasiven "einjährigen Berufkraut" gesäubert.

 

Das einjährige Berufkraut, eine sich rasant vermehrende Neophytenpflanze

Bis vor ein paar Jahren kam das kamillenähnliche einjährige Berufkraut in unserer Gegend praktisch nicht vor. Wenn es jedoch einmal Wurzeln geschlagen hat, vermehrt es sich rasant. Laut Literatur kann eine Pflanze 10'000 – 50'000 Samen enthalten.

Entlang einigen Waldwegen, in der Kiesgrube und im Biotop, stand das Unkraut Pflanze an Pflanze in der Vollblüte. In etwas mehr als 250 Stunden haben die fleissigen Helfer den 8.6 m3 fassenden Kippanhänger der Forst zwei Mal gefüllt. Nicht vorzustellen, wie viele Millionen Samen dadurch vernichtet wurden. Trotz sorgfältigem Ausreissen konnte jedoch nicht verhindert werden, dass Samen, infolge fortgeschrittenem Reifeprozess, auf den Boden fielen und im nächsten Jahr neue Pflanzen bilden werden. Daher muss dieses Unkraut auch in den nächsten Jahren bekämpft werden. Am besten im Anfangsstadium der Blütezeit.

Die Bürgergemeinde dank allen an der Aktion beteiligten Helferinnen und Helfer und hat mit der Kostenübernahme der Zwischenverpflegung selbstverständlich auch einen Teil dazu beigesteuert.

Bericht und Fotos: Ernst von Arx

 

 

Von der Raiffeisenbank zur Gemeindekanzlei!

Die ehemalige Raiffeisenbank im Obergeschoss unserer Liegenschaft «Geschäftshaus Dorfstrasse 70», soll zur Gemeindekanzlei umgebaut werden.  Der Planungsstart, in Zusammenarbeit mit der Einwohnergemeinde, ist Ende Mai 2021 erfolgt und Neuigkeiten folgen in Kürze an dieser Stelle. Wir informieren Sie aus erster Hand, bleiben Sie dran!

Der Bürgerrat

Unser Naherholungsgebiet wurde aufgewertet

Seit mehreren Jahrzehnten säumen den Waldrand der Bürgergemeinde Neuendorf eine Vielzahl von Ruhebänken. Diese wurden 2020 erneuert und gar um einzelne Standorte erweitert.

Beim Forstmagazin, beim Fulenbachergrenzweg an der Fulenbacherstrasse, beim Waldhaus Aegerten und beim Wegkreuz an der Wolfwilerstrasse ist jeweils ein neuer Plan ausgeschildert, auf welchem alle Standorte ersichtlich sind.

Unsere nächsten Termine

 

    • Donnerstag, 09. Dezember 2021
      Budget- Gemeindeversammlung

Unsere weiteren Themen im Überblick

Über uns

Sehen Sie sich an, wer Mitglied der Behörden und Kommissionen ist, finden sie die nächsten Termine, informieren Sie sich über unsere Reglemente und klicken Sie durch unsere Fotogalerien.

Dienstleistungen

Wir sind Ihnen behilflich, wenn Sie sich einbürgern lassen möchten, das Forsthaus Ägerten reservieren möchten, Holz kaufen oder an einer Obstbaum-Pacht intererssiert sind.

Liegenschaften

Mehrfamilienhäuser an der Dorfstrasse 80, am Chilchweg 6 und Werdstrasse 19. Die beliebte Freizeitanlage Forsthaus Ägerten mit Grillplatz und der Forstwerkhof.

"Neuendorf ist eine politische Gemeinde im Bezirk Gäu des Kantons Solothurn in der Schweiz. Sie liegt südlich des Jurafusses in der Dünnernebene. Neuendorf besitzt einen intakten Dorfkern und hat seinen ländlichen Charakter bewahrt."

Wikipedia

Forst

Lesen Sie wer im ZV Forst Mittleres Gäu zuständig ist und wie der Forstbetrieb aussieht. Viele Infos zum Naherholungs- und Wandergebiet, sowie zur Holzbestellung haben wir zusammengestellt.

Kiesgrube

Spannende Informationen über die Geschichte vom ersten Kiesabbau bis heute, die wesentlichen Eckdaten und die lokale, regionale und kantonale Bedeutung der Kiesgrube Ägerten.

Fotogalerien

Lernen Sie Neuendorf, die Allmend, der Forst, die Kiesgrube, die Behörden und die Liegenschaften der Bürgergemeinde in vielen grossformatigen Bildern kennen.

Nützliche Links

Stöbern Sie in unseren Linkempfehlungen und finden Sie viele weitere, spannende Informationen von Verbänden, Bundesämter und der Einwohnergemeinde Neuendorf.

Downloads

Adresslisten, Reglemente, Mitgliederlisten und Prospekte zum Pflanzen- und Geologielehrpfad, Karten, Waldwegnetz, viele Infos zum Solothurner Waldwanderweg uvm.

    Anrede*

    Vorname*
    Nachname*

    E-Mail*

    Ihre Mitteilung*

    Um Spam-Mails zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Aufgabe*

    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen*
    (Zur Datenschutzerklärung)

    * Pflichtfelder